FC Bad Krozingen - SF Elzach-Yach  0:1 (0:0)

Die Krozinger Besucher in der Stadiongaststätte waren sich nach dem Spiel einig. Es war ein letztendlich ein verdienter Sieg der Gäste aus dem Elztal und hätte bei konsequenterer Chancenverwertung auch noch ein, zwei Tore höher ausfallen können. Dies insbesondere aufgrund einer starken zweiten Halbzeit und Schlussphase, in der die Heimmannschaft nach und nach abbaute. Ein Zeichen der guten physischen und mentalen Verfassung der Dufner-Elf. Gerade in der Schlussviertelstunde gab es Chancen zuhauf, bevor in der 86.Minute der erlösende Siegtreffer durch Matthias Bumen fiel.

Zum Abriss des Spiels. In der ersten Hälfte waren beide Mannschaften bemüht und neutralisierten sich weitestgehend. Dabei versuchte Elzach-Yach zu kombinieren, was auf dem auf dem tiefen Boden dann aber nicht immer gelang. Erste Ausrufungszeichen setzten die Gäste mit einem Schuss knapp über das Tor von Raphael Dick. Die Heimmannschaft versuchte es mehr mit Einzelaktionen, angetrieben von SC-Exprofi Andreas Glockner. Insbesondere der leichtfüssige Kaan Boz erforderte die ganze Aufmerksamkeit der an diesem Tag sehr aufmerksamen Sportfreunde-Abwehr. Leistungsgerecht ging es in einem schnellen Landesligaspiel ohne Tore in die Pause.
 
In Hälfte zwei nahm der Tabellenzweite immer mehr das Heft in die Hand und erspielte sich mit zunehmender Spieldauer doch einige Chancen durch Matthias Bumen und Marius Wernet, der in der 60.Minute aus fünf Metern nur den Pfosten traf. Dann konnten sich noch beide Torhüter auszeichnen, Fabian Wölfle wieder gegen Kaan Boz und der einheimische Oguz Ozan, der einen Schuss von Manuel Dick noch über die Latte lenken konnte. Die Entscheidung fiel aber doch noch. Der eingewechselte Mario Imhof konnte mit einer genauen scharfen Hereingabe Matthias Bumen bedienen, der aus fünf Metern flach ins lange Eck traf. Die folgende Schlussoffensive der Kurstädter überstanden die Elztäler unbeschadet und konnten so Ihre weiße Weste behalten, obwohl ihre Trikots auf dem herbstlich weichen Platz diese Farbe bei weitem nicht mehr hatten. 
 
 
   

Ergebnisse & Vorschau  

... lade Modul ...
   

Sportfreunde auf Sporttotal  

 

   

Besuche uns auf Facebook  

   

Sponsoren  

   

Kontakt      Impressum     Datenschutz