Um sich den „Zukunftsherausforderungen gemeinsam zu stellen“ wurden am 01. Juli 2002 die „Sportfreunde Elzach-Yach“ gegründet. Dies ist der Zusammenschluss der beiden Vereine Sportclub Elzach e.V. und Sportverein Yach e.V. Unter der Leitung von Bürgermeister Michael Heitz fand die Gründungsversammlung im Haus des Gastes in Elzach vor 90 Anwesenden statt.

Schon seit Oktober 2001 hatte es Gespräche zwischen den beiden Vereinen gegeben. Am 18. Januar 2002 hatten der SC Elzach und der SV Yach zeitgleich je einen Informationsabend veranstaltet – für die Mitglieder des SC Elzach im Clubheim, für die des SV Yach im Gasthaus „Sonne“. Beide Vereine ließen in der jeweiligen ordentlichen Mitgliederversammlung im Frühjahr dann die Mitglieder über die angestrebte Fusion abstimmen.

In der Gründungsversammlung wurde Michael Meier als Vorsitzender gewählt; seine beiden Stellvertreter wurden Siegfried Wernet und Josef Volk. Die Satzung sowie auch der neue Mitgliedsbeitrag (21 Euro/Jahr) wurde in der Versammlung einstimmig gebilligt. Rund 450 Mitglieder zählte der SC Elzach, etwa 350 der SV Yach; dazu noch rund 110 Jugendspieler in Elzach, rund 30 in Yach. Alle bisherigen Mitglieder von SC Elzach und SV Yach wurden automatisch Mitglieder des Dachvereins „Sportfreunde Elzach Yach“, sofern sie nicht widersprachen.

Die 15-köpfige Gesamtvorstandschaft im Gründungsjahr:


 

Vorsitzender Michael Meier
2. Vorsitzender Siegfried Wernet
3. Vorsitzender Josef Volk
Schatzmeister Bernhard Maier
Schrift- bzw. Geschäftsführer Bernhard Thoma
Jugendleiter Gerhard Puscher
Stellv. Schatzmeister Wolfgang Burger
Stellv. Schriftführer Alexander Bartholomä
Spielausschussvorsitzender Markus Tränkle
Stellv. Spielausschussvorsitzender Franz-Josef Wehrle
PR-Beauftragter unbesetzt
Beisitzer Joachim Schätzle
Beisitzer Martin Herr
Beisitzer Achim Holzer
Beisitzer unbesetzt

 

   

Ergebnisse & Vorschau  

... lade Modul ...
   

Sky im Clubheim  

   

Besuche uns auf Facebook  

   

Sponsoren  

   

Kontakt      Impressum