SF Elzach-Yach I - FV Lörrach-Brombach 3:1 (2:0)

Zuschauer: 80
Schiedsrichter: Dario Litterst

Aufstellung: S. Ringhof, P. Wernet, J. Disch, S. Mock, M. Imhof, P. Gehring, J. Klausmann, G. Saggiomo (70. Minute M. Dufner), R. Dick (85. Minute C. Wernet), M. Bumen, R. Köhler (90. Minute F. Jenisch)

Tore:
1:0 J. Klausmann (6. Minute) (Elfmetertor)
2:0 R. Dick (21. Minute)
2:1 V. Erdogan (66. Minute)
3:1 S. Mock (75. Minute)

Im Heimspiel gegen Lörrach wollte man von Beginn an offensive agieren um den spielstarken Gegner nicht ins Spiel kommen zu lassen.
Bereits in der 6. Spielminute konnte man in Führung gehen. Nachdem der gut leitende Schiedsrichter völlig berechtigt auf Strafstoß entschied, verwandelte Jörg Klausmann diesem souverän zum 1:0. Auch danach spielte man konzentriert weiter und hatte Ball und Gegner unter Kontrolle. In der 21. Minute dann das 2:0. Nach schöner Vorlage von Spielertrainer Saggiomo auf (den am diesen Tag überragenden) Raphael Dick, konnte dieser den Ball am Lörracher Keeper ins Tor vorbei spitzeln. So ging es zur Halbzeitpause völlig verdient mit 2:0.
Nach der Halbzeit versuchte Lörrach offensiver zu spielen und änderte die Taktik. Aber unsere Abwehr kam selten in Bedrängnis. Bis zur 66. Minute als Vedat Erdogan verkürzen konnte. Doch in der 75. Minute konnte man nach einem Eckball, welchen Sacha Mock einköpfte für die Entscheidung sorgen.

Somit erreichte man mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung den dritten Heimsieg in dieser Saison.

Nächste Woche gilt es beim Tabellenschlusslicht in Tiengen nachzulegen.

   

Ergebnisse & Vorschau  

... lade Modul ...
   

Corona  

 

   

Sportfreunde auf Sporttotal  

 

   

Besuche uns auf Facebook  

   

Sponsoren  

  • becherer.png
  • EPSLogo_mit_Slogan_rechts.jpg
  • roessle.png
  • spk_freiburg.png
  • burger.png
   

Kontakt      Impressum     Datenschutz