FC Emmendingen - SF Elzach-Yach 0:1 (0:1)
Zuschauer: 120
Schiedsrichter: Robert Drews

Aufstellung: S. Ringhof, S. Regenscheit, K. Maier, S. Mock, M. Imhof, J. Klausmann, M. Bumen, R. Dick, P. Wernet (90. Minute C. Wernet), G. Saggiomo, R. Köhler (86. Minute F. Jenisch)

Tore:
0:1 K. Maier (24. Minute)

Bereits am Samstag gelang unserer jungen 1. Mannschaft auf dem Kunstrasen in Emmendingen ein 1:0 Auswärtserfolg.

Der entscheidende Treffer gelang bereits in der 24. Spielminute.Einen scharf getretenen Freistoß von Spielertrainer Saggiomo in den Strafraum, konnte der Emmendinger Keeper nicht festhalten. Kevin Maier konnte zur 1:0 Führung abstauben. Emmendingen versuchte nach dem Rückstand mit langen Bällen in den Strafraum der Sportfreunde zu gelangen. Doch meistens pflückte Steffen Ringhof die Flanken sicher herunter.

Auch in der zweiten Hälfte das gleiche Bild. Elzach mit den besseren Spielzügen, doch fehlte wieder einmal die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor. Matthias Bumen hatte mehrfach die Möglichkeit sein Torkonto zu erhöhen. Es sollte ihm an diesem Tag aber nicht gelingen. Emmendingen schwächte sich dann in der 70. Spielminute selbst als ein Spieler mit Gelb-Rot vom Platz verwiesen wurde. So konnte die Sportfreunde die knappe 1:0 Führung verdient über die Zeit bringen. Dies war zugleich der 2. Auswärtserfolg in Folge.

Mit diesem Sieg hat man den Anschluss an das Tabellenmittelfeld geschafft. Nun gilt es gegen Auggen im nächsten Heimspiel Revanche für die 4:1 Vorrundenniederlage zu nehmen.


3 Punkte konnten auf dem Emmendinger Kunstrassen eingefahren werden

   

Ergebnisse & Vorschau  

... lade Modul ...
   

Corona  

 

   

Sportfreunde auf Sporttotal  

 

   

Besuche uns auf Facebook  

   

Sponsoren  

  • becherer.png
  • burger.png
  • roessle.png
  • spk_freiburg.png
  • EPSLogo_mit_Slogan_rechts.jpg
   

Kontakt      Impressum     Datenschutz