#SPORTFREUND  #ZUSAMMENHALTEN. Auch in Corona-Zeiten. Neue Aktion des SF Elzach-Yach – Ein Fan-Trikot für Alle.

Was macht ein Verein, wenn er durch fehlende Veranstaltungen und eingeschränk- ten Spielbetrieb keine Einnahmen generieren kann? Dies, sowie das Erstellen eines Hygienekonzeptes und das Einhalten der Verordnungen stellen so manchen Verein vor besondere Herausforderungen. So auch die Sportfreunde Elzach-Yach. Der Aufsteiger in die Verbandsliga Südbaden hat sich deshalb – in Zusammenarbeit mit dem Jugendförderverein - eine besondere Aktion einfallen lassen. Und in Anlehnung an das Sponsoring-Projekt zur Finanzierung des neuen Kunstrasens vor zwei Jahren, auch der passende Name und die Aufforderung - werde #SPORTFREUND. #ZUSAMMENHALTEN. Auch in Corona-Zeiten.

„Die allgemeinen Kosten konnten wir durch eine gesunde Vereinsstruktur glücklicherweise gering halten werden, doch einige Kosten wie laufende Rechnungen, das Instandhaltung der beiden Rasenplätze blieben,“ so Vorstandsprecher Christoph Wernet zum Hintergrund der Aktion. „Das Gras wächst zum Glück ob mit oder ohne Corona“. Und mit Blick auf den geplanten Rundenstart der Verbandsligamannschaft am 22. August und der Möglichkeit im Aktiven- und Jugendbereich seit dem 1.Juli den Spielbetrieb wieder mit Freundschaftsspielen langsam aufzunehmen, kommen weitere Aufgaben und Kosten auf den Verein zu. „Der Spielbetrieb und das Erarbeiten und Umsetzen von Hygienekonzepten ist natürlich auch mit Kosten und Aufwand verbunden“, so SF-Kassenwart Felix Winterhalter. So müssen alle Zuschauer dokumentiert und Hygieneregeln eingehalten werden. Deshalb ergänzt Christoph Wernet: „Für uns als Verein lautete die Fragestellung, was können wir in dieser Situation tun?“

Zwar nutzte man die Zeit, um im intensiven Austausch mit den Nachbarvereinen SV Biederbach und der SG Prechtal/Oberprechtal die Aktivitäten eng abzustimmen und Synergien zu nutzen. Ziel war hier vor allem, dass alle Kinder im oberen Elztal möglichst schnell wieder Fußballspielen können sowie das Planen und

Umsetzen der ersten Trainingseinheiten im aktiven und Jugendbereich. Dies gelang auch dank der Unterstützung vieler engagierter Spieler und Trainer. Auch hat sich der Verein mit den schrittweisen Lockerungen und mit Instandhaltungsmaßnahmen, rund um die Sportanlagen, auseinandergesetzt. Dabei wurde die Zeit genutzt, um in nachhaltige infrastrukturelle Themen zu investieren. Aber auch Dinge, die neben dem ehrenamtlichen Aufwand, Einiges an Kosten produzierten.

„Und da in diesem Jahr die Zuschauer- und Bewirtungseinnahmen, insbesondere auch die Einnahmen unserer Hallenfeste, wohl größtenteils wegfallen, haben wir uns die besondere Aktion - #SPORTFREUND. #ZUSAMMENHALTEN. Auch in Corona- Zeiten. - ausgedacht“, so nochmals Christoph Wernet. „So entstand im Verein die Idee, ein Trikot für Alle zu entwerfen, welches den Zusammenhalt, die Verbundenheit und Unterstützung für den Fußball in Elzach und Yach zeigt und ein bisschen an die Aktion WERDE SPORTFREUND beim Kunstrasenbau erinnert“. Die kreativen Köpfe im Verein entwarfen nun also, zusammen mit dem Ausrüster JAKO ein vielseitig verwendbares Sport- und Fantrikot. Dieses ist allen Größen für Kinder und Erwachsene erhältlich und ganz einfach über den JAKO-Onlineshop zu bestellen. Die Lieferung erfolgt dann bequem nach Hause. Für Erwachsene kostet das Trikot 30 Euro, für Kinder 25 Euro. „Ein Teil davon bleibt dem Verein als kleine Einnahmequelle, um die laufenden Kosten für den eingeschränkten Spielbetrieb zu decken“, so die projektverantwortlichen Spieler der ersten Mannschaft, Kevin Mayer und Raphael Dick.

Und damit dies insgesamt auch für die fast zweihundert Jugendspieler des Vereins eine runde Sache wird, hat man sich gemeinsam mit dem Jugendförderverein eine begleitende Aktion einfallen lassen. „Wer jetzt Mitglied im Jugendförderverein wird, erhält für die Mitgliedschaft von 75 Euro, neben dem freien Eintritt bei Heimspielen, noch ein solches Trikot im Wert von eben 30 Euro dazu“, so der Vorsitzende des Jugendfördervereins Dirk Wölfle. „Und alle jüngeren Jugendspieler, von den Bambinis bis zur D-Jugend, bekommen zum Trikot noch einen Ball geschenkt, um auch außerhalb des eingeschränkten Trainingsbetrieb Fußball spielen zu können“, ergänzt abschließend nochmals Christoph Wernet. Eine runde Sache also, die Aktion - #SPORTFREUND. #ZUSAMMENHALTEN. Auch in Corona-Zeiten - der Sportfreunde Elzach-Yach.

HIER GEHTS ZUM ONLINE SHOP!

 

 

 

   

Ergebnisse & Vorschau  

... lade Modul ...
   

Sportfreunde auf Sporttotal  

 

   

Besuche uns auf Facebook  

   

Sponsoren  

   

Kontakt      Impressum     Datenschutz