SG Durbachtal A1 – SG Elzach-Yach/Winden A1 1:6

Eine überzeugende Vorstellung lieferten die Jungs der SG Elzach beim Gastspiel in Ebersweier ab. Der Auftakt der Partie begann jedoch mit einem kurzen Schock als die Heimmannschaft bereits in der 4. Minute mit 1:0 in Führung ging. Die Abstimmung in der Defensive, was eigentlich sehr ungewöhnlich ist, hat zu diesem Zeitpunkt noch nicht gepasst. Doch schon schnell konnten sich die Elzacher erholen und so wurde mit einem Doppelschlag in der 21. und 23. Minute, jeweils durch Jonas Burger, das Spiel gedreht. In beiden Fällen bekam er den Ball von seinen Mitspielern schön aufgelegt. Elzach blieb weiterhin klar spielbestimmend und erspielte sich immer wieder Torchancen. Die Entscheidung war jedoch erst mit dem Treffer von David Trenkle in der 59. Minute gefallen. Der Druck wurde auch im weiteren Spielverlauf hochgehalten und die Gäste kombinierten sich immer wieder schön bis zur Grundlinie durch. Hieraus resultierten weitere Treffer durch Jonas Burger, Moritz Becherer und Max Becherer. Somit kann sich Elzach weiter in der oberen Tabellenregion festsetzen. 

 

SG Elzach-Yach/Winden B1 – SG Zusenhofen B1 2:0

Die Heimelf begann stark und hatte gleich mehrere gute Tormöglichkeiten. Doch es dauerte bis zur 26. Minute, ehe Quirin mit einem Linksschuss das 1:0 erzielte. Auch danach sah man nur Chancen auf der Seite der Heimelf. Nach der Pause verflachte das Spiel und der Gegner wurde stärker. Die Gäste hatten dann in der Folge auch Ihre Tormöglichkeiten, die aber ohne Erfolg blieben. 8 Minuten vor dem Ende erzielte Yannik dann das erlösende 2:0 für die Heimelf.

 

SC Lahr B1 – SG Elzach-Yach/Winden B1 4:0

Die Heimelf zeigte von Beginn an, warum Sie alle Heimspiele gewinnen konnten. Doch die Gäste von der SG hielten mit und hatten ebenfalls ihre Chancen. Eine Unachtsamkeit in der Hintermannschaft nutzte die Heimelf zur Führung. Noch vor der Pause hatte man zwei sehr gute Möglichkeiten zum Ausgleich, die leider nicht zum Torerfolg genutzt werden konnten. Nach der Pause erhöhte die Heimelf den Druck und erzielten durch einen direkten Freistoß das 2:0. Die Gäste versuchten nochmals alles aber ein weiterer Treffer nach einer missglückten Abwehraktion brachte die Entscheidung. Kurz vor dem Ende erhöhten der SC Lahr dann noch auf 4:0.

 

Weitere Ergebnisse:

SG Prechtal E2 – SF Elzach-Yach E2 5:2

SG Breisgau D2 – SG Elzach-Yach/Winden D2 0:8

SG Elzach-Yach/Winden D1 – Bahlinger SC D1 2:3

SvO Rieselfeld D1 – SG Elzach-Yach/Winden D1 0:1

SG Simonswald C2 – SG Elzach-Yach/Winden C2 0:8

SG Elzach-Yach/Winden C1 – JFV Tuniberg C1 1:8

SG Elzach-Yach/Winden A2 – Polizei SV Freiburg A2 2:4

 

   

Ergebnisse & Vorschau  

... lade Modul ...
   

Corona  

 

   

Sportfreunde auf Sporttotal  

 

   

Besuche uns auf Facebook  

   

Sponsoren  

   

Kontakt      Impressum     Datenschutz