JFV Tuniberg C1 – SG Elzach-Yach/Winden C1 3:1

Zum dritten Auswärtsspiel in Folge reiste die SG Elzach sehr ersatzgeschwächt an. Die Verletztenliste wird immer länger, aber man nahm die Situation toll an und spielte eine sehr gute erste Hälfte. Mit einer 1:0 Führung ging es in die Kabine, nachdem Mohammad einen Konter souverän versenkte. Leider konnte man die Intensität der ersten Halbzeit nicht halten und die Heimmannschaft ging nach einem Abpraller und einem Distanzschuss in Führung. Nach dem Rückstand gelang es der SG Elzach wieder aktiver zu werden, allerdings vereitelte der gegnerische Torwart eine gute Chance zum Ausgleich. Die JFV Tuniberg nutze am Ende noch einen Konter und so musste man mit einer unglücklichen 3:1 Niederlage zurück ins Elztal fahren.

Offenburger FV B1 – SG Elzach-Yach/Winden B1 7:0

Im Pokal gegen den Oberligisten agierte man von Anfang an zu ängstlich und stand es nach 15 Minuten bereits 3:0 für Offenburg. Danach festigte man sich und es gab nur zwei weitere Treffer bis zur Pause. Nach dem Wechsel agierte die SG Elzach endlich so, wie es sich die Trainer von Anfang an gewünscht hätten. Man presste den Gegner früh an und störte so Ihr schnelles Kombinationsspiel. In der Folge hatte man dann auch selbst die ein oder andere Chance, welche man leider vergab. Offenburg nutzte dann aber doch noch eine Unachtsamkeit in der Abwehr für den 7. Treffer zum Endstand.

SG Elzach-Yach/Winden B1 – SG Ottersweier B1 5:1

Die Elzacher Jungs waren von Beginn an sofort im Spiel. Sie griffen den Gegner früh an und provozierten so Fehler und Fehlpässe. Nach 15 Minuten war es Robin, der die Chance zur Führung nutzen konnte. Nach schönen Kombinationen in der Folge konnte am Ende jeweils wiederum Robin zweimal nachlegen und erzielte somit einen lupenreinen Hattrick zur 3:0 Führung. Nach dem Wechsel wollte man die SG Ottersweier erst gar nicht ins Spiel kommen lassen. Dies gelangte auch sehr gut. Quirin nutzte eine tolle Vorarbeit durch Noah zum 4:0. Danach war die Gegenwehr etwas gebrochen. Die Heimmannschaft erspielte sich einige weitere Chancen. Wiederum Robin nutzte eine dieser zur beruhigenden 5:0 Führung. Danach ließ man den Gegner mehr spielen und dieser kam noch zum 1:5 Anschlusstreffer. Am Ende ein verdienter Sieg.

Weitere Ergebnisse:


SF Elzach-Yach E2 – VFR Vörstetten E2 20:0

SF Winden E1 – SF Elzach-Yach E1 0:5

SC Gutach-Bleibach D2 – SG Elzach-Yach/Winden D2 0:6

SG Elzach-Yach/Winden D2 – JFV Untere Elz D2 1:1

VFR Merzhausen D1 – SG Elzach-Yach/Winden D1 0:1

JFV Untere Elz B2 – SG Elzach-Yach/Winden B2 11:0

SF Eintracht Freiburg A2 – SG Elzach-Yach/Winden A2 18:3

 

   

Ergebnisse & Vorschau  

... lade Modul ...
   

Sportfreunde auf Sporttotal  

 

   

Besuche uns auf Facebook  

   

Sponsoren  

   

Kontakt      Impressum     Datenschutz