Am Sontag startet nun auch die G2 beim FC Kollnau in den Spielbetrieb. Bei den sogenannten Fair Play Spieltagen geht es hauptsächlich um das Spiel und den Spaß und nicht um das Ergebnis. Dennoch wollen wir Ihnen die Ergebnisse und die Eindrücke nicht vorenthalten.

Zum Auftakt traf man auf die G2 des SV Biederbach. In einem schönen Spiel konnte man die ersten Erfahrungen sammeln und kam durch Treffer von (Marvin &Max) zu einem 2:2 unentschieden. Nach einer kurzen Pause traf man in der nächsten Partie auf die Mannschaft derSpfr. Winden. Das Spiel war ausgeglichen und konnte lange offen gestaltet werden. Doch am Ende verlor man knapp mit 1:2 (Max). Kein Grund dieKöpfe hängen zu lassen den schon Stand das nächste Spiel gegen dieSG Prechtalauf dem Programm. Auch in diesem Spiel ging es munter hin und her doch unsere Neulinge legten sichmächtigins Zeug und konnten so schon im 3. Spiel den ersten Sieg mit 2:0 (Marvin, Linus) einfahren.Bei herrlichem Oktober Wetter und steigenden Temperaturen traf man dann noch auf die Mannschaften des unteren Elztals. Die G2 aus Kollnau war an diesem Tag einfach zu stark und so gingendie Jungs mit einer 1:5 (Linus) Niederlagevom Platz.Im letzten Spiel des Tages gegen den FC Waldkirch legten sich die Jungs nochmals richtig ins Zeug. Mit den letzten Kräften kam man auf ein 1:3(Linus). Wobei in diesem Spiel die Torwart Leistung erwähnt werden muss. Torwart Laurent hielt mit tollen Aktionen hervorragend und bewahrte die Mannschaft vor einer höheren Niederlage.

Die Trainer analysierten sofort die Spiele. Nach Auswertung sämtlicher Statistiken und Studium der Videos war zu hören das verstärkt an der Kondition, dem Umschaltspiel und im flexiblen Wechsel der beiden Spiel Systeme(1-3-3 und 1-2-2) gearbeitet wird.

   

Ergebnisse & Vorschau  

... lade Modul ...
   

Sportfreunde auf Sporttotal  

 

   

Besuche uns auf Facebook  

   

Sponsoren  

   

Kontakt      Impressum     Datenschutz