Spvgg. Gundelfingen/Wildtal C1 - SG Elzach-Yach/Winden C1 0:1

Im Spiel der direkten Konkurrenten um einen Nichtabstiegsplatz erwischten die Gäste einen guten Start. Gleich von Anfang an konnte man im Mittelfeld die Bälle erobern und in der 13. Minute konnte Chris nach einer solchen Balleroberung frei auf den Torhüter zu laufen. Doch er sah den mitgelaufenen Quirin und legte ihm das 0:1 auf. Danach kamen die Gastgeber besser ins Spiel. Die Gäste kämpfen gegen den anhalten Gegenwind an und konnten die Führung mit viel Geschick und Glück in die Pause retten. Nach dem Wechsel spielte nur die der Gast aus Elzach. Doch beste Chancen wurden liegen gelassen. So war es spannend bis zum Schluss. Als alle das 0:2 schon bejubeln wollten, pfiff der gut leitendende Schiedsrichter Abseits, obwohl es vermutlich gleich Höhe war. Doch auch diese Entscheidung konnte die Elzacher Jungs nicht aus dem Konzept bringen. Sicher verteidigte man die Führung und gewann verdient.

FC 08 Villingen B1 - SG Elzach-Yach/Winden B1 4:0

In der ersten Hälfte konnten die Gäste das Spiel noch ausgeglichen gestalten. Die Heimelf war zwar das zu erwartende spielerisch bessere Team, konnte sich aber keine einzige nennenswerte Chance um die von Abwehrchef Max sehr gut eingestellte Abwehr erspielen. Die Gäste hatten sogar bei den wenigen Vorstößen die besseren Gelegenheiten, verzogen aber jeweils knapp. So fiel dann das 1:0 auch ziemlich überraschend und für die Gäste äußerst unglücklich 2 Minuten vor Schluss durch einen Handelfmeter. In der zweiten Hälfte waren die Gäste allerdings nicht mehr in der Lage die Angriffe der Hausherren zu unterbinden und liefen Ball und Gegner nur noch hinterher. Die Abstände zum Gegner waren zu groß und so konnte die Heimelf nach Belieben kombinieren und sich eine Torchance nach der anderen erspielen. Die Treffer fielen dann zwangsläufig und so war man letztendlich mit dem klaren 4:0 noch gut bedient. Bei noch 2 ausstehenden Spielen kann man den Abstieg aus eigener Kraft zwar immer noch vermeiden, aber auf Grund der anhaltenden Verletztenmisere und der zweiten Hälfte dieses Spieles ist das mehr als fraglich, zumal die Mitkonkurrenten punkten konnten.

 

 

 

 

Weitere Ergebnisse:

 

SF Elzach-Yach E3 – FT 1844 Freiburg E2 7:2

SG Köndringen E2 – SF Elzach-Yach E3 7:2

SV Hochdorf E2 – SF Elzach-Yach E2 3:5

SF Elzach-Yach E2 – PTSV Jahn Freiburg E2 7:2

Freiburger FC E1 – SF Elzach-Yach E1 8:0

SG Elzach-Yach/Winden D1 – ESV Freiburg D1 1:1

SG Bötzingen C2 - SG Elzach-Yach/Winden C2 2:1

Spvgg. Gundelfingen/Wildtal B2 - SG Elzach-Yach/Winden B2 3:3

SF Eintracht Freiburg A2 - SG Elzach-Yach/Winden A2 7:2

SG Kehler FV A1 - SG Elzach-Yach/Winden A1 8:0

   

Ergebnisse & Vorschau  

... lade Modul ...
   

Sportfreunde auf Sporttotal  

 

   

Besuche uns auf Facebook  

   

Sponsoren  

   

Kontakt      Impressum     Datenschutz