Standortbestimmung mit Spannung 

Zum Auftakt der Frühjahrsrunde gilt es für die Teams immer nach der Winterpause eine Standortbestimmung zu bekommen. Dies wollten auch das augenblickliche Landesliga-Schlusslicht aus dem Markgräflerland, das sich viel für die Partie vorgenommen hatte, und der Tabellenzweite aus dem Elztal. Mit einem positiven Auftritt galt es Selbstvertrauen für das Unternehmen Klassenerhalt oder eben einen Spitzenplatz zu holen. 

Und bevor es eine empfindliche Heimpleite für die Bad Bellinger wurde, hielten sie lange mit, hatten sogar den besseren Start. Denn bereits nach wenigen Sekunden traf Maximilian Lais zum 1:0 für die Heimelf. Da waren doch ein paar Minuten etwas Nervosität beim Team aus dem Elztal zu spüren. Diese konnten die Mannen von Marco Dufner dann aber bald ablegen und ließen immer mehr Ball und Gegner laufen. Bellingen blieb aber immer wieder mit langen Bällen und insbesondere bei Standards gefährlich. Wichtig daher, der Ausgleich durch Raphael Dick nach Zuspiel von Matthias Bumen und kurz danach das 2:1 (28.) durch Laurentius Becherers Elfmeter.  Anschließend hielt der VfR die Partie zwar bis in die zweite Halbzeit hinein eng, hatte Chancen zum 2:2, Torwart Fabian Wölfle konnte dabei nach einem Freistoß zwei mal aus kurzer Distanz retten. 

 Erst mit einem Doppelschlag Mitte der zweiten Hälfte - Manuel Dick aus 17 Metern mit verdecktem Schuss und Matthias Bumen nach einem langen Ball - war die Vorentscheidung gefallen. Wiederum Manuel Dick und Matthias Bumen - jeweils mit gegenseitigen Vorlagen - schraubten das Ergebnis in der Schlussviertelstunde in für die Bad Bellinger empfindliche Höhe. Dieser Auftaktsieg war wichtig. Das Wichtigste aber ist das nächste Spiel. Und hier müssen die Sportfreunde am kommenden Sonntag wieder an den Ober- bzw. Hochrhein zum wiedererstarkten FC Rheinfelden reisen. Hoffen wir auch dort auf eine gute konzentrierte Leistung und ein gutes Spiel. 

   

Ergebnisse & Vorschau  

... lade Modul ...
   

Corona  

 

   

Sportfreunde auf Sporttotal  

 

   

Besuche uns auf Facebook  

   

Sponsoren  

   

Kontakt      Impressum     Datenschutz