Zuschauer: 150
Schiedsrichter: Sandro Pinna
Assistenten: Doris Wengrzik, Benedikt Fleig

Aufstellung: S. Ringhof, P. Wernet J. Disch, S. Mock, C. Wernet, J. Klausmann, P. Gehring, G. Saggiomo, R. Dick, A. Bachmann (57. Minute M. Bumen), R. Köhler (58. Minute M. Donner)

Tore:
0:1 R. Köhler (52.Minute)
1:1 P. Keller (90. Minute)

1:1 Unentschieden in Zell

Auf dem Kunstrasenplatz drückte man von Anfang an auf das Tor der Gastgebermannschaft. Leider reichte es am Ende nur zu einem 1:1 Unentschieden. Die erste Chance hatte Giuliano Saggiomo mit einem Freistoß aus 25 Metern, den der Gästekeeper gut parieren konnte. Auch danach hatte man gute Chancen. Die beste sicherlich in der 35. Spielminute durch Robin Köhler, welcher alleine auf das Tor der Gäste zulief aber am gut reagierenden Gästekeeper scheiterte. In der 2. Halbzeit machte es Robin Köhler dann besser. In der 52. Spielminute verwertete er eine von rechts schön hereingespielte Flanke zum 1:0 für die Sportfreunde. Danach hatte man noch genug Chancen um für die Entscheidung zu sorgen. Jedoch wurden allen Chancen nicht genutzt. Darunter auch ein Freistoßtor von Matthias Bumen, welches vom Schiedsrichter annulliert wurde. Er sah ein vermeintliches Foul in der Mauer.
So blieb Zell im Spiel und versuchte stets durch Standards gefährlich vors Tor zu kommen. In der Nachspielzeit gelang Zell nach einer Ecke per Kopf durch Patrick Keller der 1:1 Ausgleich.

Angesichts der zahlreichen Torchancen zwei verlorene Punkte. Aber auch ein Lob an die Mannschaft die nach der vergangenen Woche eine deutliche Leistungssteigerung zeigte.
Es gilt da weiter zu machen und an der Chancenauswertung zu arbeiten.

   

Ergebnisse & Vorschau  

... lade Modul ...
   

Corona  

 

   

Sportfreunde auf Sporttotal  

 

   

Besuche uns auf Facebook  

   

Sponsoren  

  • roessle.png
  • burger.png
  • spk_freiburg.png
  • becherer.png
  • EPSLogo_mit_Slogan_rechts.jpg
   

Kontakt      Impressum     Datenschutz