Nach zwei Niederlagen in den ersten beiden Spielen ging es am Sonntag für unsere 3. Mannschaft gegen den FC Sexau II. Von Beginn an drückten die Elzacher auf das gegnerische Tor.
So war es Marco Nagel, der in der 16. Minute allein vor dem gegnerischen Torhüter auftauchte und zur verdienten Führung traf.
In der 25. Minute war es wieder Marco Nagel der nach toller Vorarbeit von Tobias Puscher den gegnerischen Torhüter mit einem Lupfer zum 2:0 überwinden konnte.
Die Elzacher spielten weiter überlegen und ließen keine großen Chancen zu.
So blieb es beim Stand von 2:0 zur Pause.

Nach der Pause kam der FC Sexau besser ins Spiel und erzielte in der 55. Minute den 1:2 Anschlusstreffer.
Das Spiel war weiter offen, jedoch standen beide Mannschaften in der Defensive gut. In der 83. Minute gelang dem FC Sexau der 2:2 Ausgleichstreffer.
Danach spielten beide Mannschaften auf Sieg. Es gab noch weitere Tormöglichkeiten auf beiden Seiten, doch es blieb letztendlich beim 2:2 Endstand.


Spielszene - Sebastian Winner beim Kopfball


Nach dem Spiel  wurde noch reichlich über das Spiel diskutiert

   

Ergebnisse & Vorschau  

... lade Modul ...
   

Corona  

 

   

Sportfreunde auf Sporttotal  

 

   

Besuche uns auf Facebook  

   

Sponsoren  

  • spk_freiburg.png
  • becherer.png
  • burger.png
  • roessle.png
  • EPSLogo_mit_Slogan_rechts.jpg
   

Kontakt      Impressum     Datenschutz