SG Elzach-Yach/Winden B1 – SV 08 Kuppenheim B1 2:1

Einen wichtigen Heimsieg schafften die Elztäler gegen den Tabellendritten aus Kuppenheim. Unter schweren Bedingungen gekennzeichnet von heftigen Sturmböen und Regen, waren es die Gäste, die besser ins Spiel kamen. Mit dem Wind spielten sie sehr geschickt und kamen zu mehreren guten Chancen, die aber zweimal an der Latte endeten. Die Heimelf war noch gar nicht im Spiel, als dann auch folgerichtig das 0:1 fiel, allerdings aus stark abseitsverdächtiger Position. Nach einem weiteren Lattentreffer war die Heimmannschaft wachgerüttelt und hielt von da an dagegen. Man war aggressiver in den Zweikämpfen und konnte auch spielerisch besser mithalten. Nach einem gelungenen Angriff konnte Fabian nur noch durch ein Foul gestoppt werden. Den fälligen Strafstoß verwandelte Jannik eiskalt. Mit dem Unentschieden ging es auch in die Pause. In der zweiten Hälfte war die Heimelf nun das wesentlich dominantere Team und kam auch zu einigen Chancen, während die Gäste nun nur noch sehr selten nach vorne spielten. Eine Viertelstunde vor Schluß gelang Jonas nach einem Konter das viel umjubelte 2:1. Jeremias zog unwiderstehlich davon und auch zwei Abwehrspieler konnten ihn nicht daran hindern im entscheidenden Moment uneigennützig auf Jonas abzulegen, der den Ball nur noch einschieben musste. In dem Kampfspiel konnten die Gäste sich daraufhin keine nennenswerten Chancen mehr erspielen und so blieb es beim letztendlich verdienten Heimsieg der Elztäler, die so drei wichtige Punkte im Abstiegskampf einfahren konnten.

Weitere Ergebnisse:

SG Elzach-Yach/Winden A1 – SF Eintracht Freiburg A1 1:4

 

   

Ergebnisse & Vorschau  

... lade Modul ...
   

Sky im Clubheim  

   

Besuche uns auf Facebook  

   

Sponsoren  

   

Kontakt      Impressum     Datenschutz