ESV Freiburg D1 - SG Elzach-Yach/Winden D1: 0:1

In einem engen Spiel auf dem Hartplatz des ESV gelang ein glücklicher, aber nicht unverdienter Auswärtserfolg. Am Ende stand ein 1:0, welches sich die Mannschaft aufgrund einer sehr guten kämpferischen und taktischen Leistung verdiente. In einem Spiel, dass durch beide Abwehrreihen geprägt war, gelang Niklas in der 40 Minute der entscheidende Treffer. Dabei nutze er einen der wenigen Fehler der Gastgeber konsequent aus. In den letzten Minuten sicherten Torspieler Noel und eine kämpfende Mannschaft die Null. Mit dieser Leistung sollten am Dienstag in Wasser weitere Punkte möglich sein.

JFV Tuniberg C1 - SG Elzach-Yach/Winden C1: 9:1

Der Tabellenführer und Gastgeber begann druckvoll gegen die Gäste zu agieren. Die Gäste konnten jedoch dagegen halten. Nach 15 Minuten gingen die Gastgeber dann in Führung. Unsere Jungs hielten aber dagegen und konnten immer wieder gefährlich kontern. Doch anstatt des Ausgleich machten die Gastgeber das 2:0. Kurz darauf erzielte Quirin den Anschluss. Nach der Pause und durch einige Wechsel verlor man den Faden und der Tabellenführer nutzte dies eiskalt. Am Ende ein zu hohes Ergebnis für die Leistung der Jungs.

Weitere Ergebnisse vom Wochenende:

SF Elzach-Yach/Winden E3 – FC Waldkirch E2: 2:10

SF Elzach-Yach/Winden E2 – SV Sankt Peter E2: 5:1

SG Prechtal/Oberprechtal E2 - SF Elzach-Yach/Winden E2: 2:6

SG Simonswald E1 - SF Elzach-Yach/Winden E1: 8:1

SG Elzach-Yach/Winden C2 – SG Oberried C2: 1:5

SG Elzach-Yach/Winden B2 – Spvgg. Gundelfingen/Wildtal B2: 4:3

SG Markgräflerland A1 - SG Elzach-Yach/Winden A1: 0:1

   

Ergebnisse & Vorschau  

... lade Modul ...
   

Sky im Clubheim  

   

Besuche uns auf Facebook  

   

Sponsoren  

   

Kontakt      Impressum     Datenschutz