SG Ottoschwanden D1 - SG Elzach-Yach/Winden D1: 3:0

Leider konnte sich die D1 der SG Elzach vom Start ins Auswärtsspiel nicht mehr erholen. Man lag durch individuelle Fehler bereits nach 8 Minuten mit 0:2 zurück und erspielte sich in Halbzeit eins keine Torchance. Nach Wideranpfiff würde es spielerisch besser und man hatte bei zwei Pfostentreffern auch Pech. Bei zwei weiteren Möglichkeiten zeigt der Torspieler von Ottoschwanden seine ganze Klasse, so dass man ohne eigenen Torerfolg blieb. Bei einem Konter der Gastgeber kassierte man noch den dritten Treffer und so stand am Ende eine verdiente 0:3 Niederlage. Bleibt zu hoffen, dass bei den kommenden Heimspielen eine Reaktion des Teams erfolgt.

Elzach-Yach/Winden C1 – SG Ottersweier C1: 0:6

Am Anfang entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. In der 20. Minute eroberten die Gäste den Ball im Mittelfeld und spielten diesen schnell nach vorne und dabei wurde der Gästestürmer gefoult. Der Schiedsrichter sah es als Notbremse an und stellte den Verteidiger vom Platz.  Mit einem Mann mehr konnten die Gäste Ihrer spielerische Überlegenheit ausnutzen und gerade in der zweiten Hälfte dann auch in Tore umsetzen.

SG Elzach-Yach/Winden B1 – SG Elgerweier B1: 5:1

Nach verhaltenem Beginn steigerte sich die Heimelf und kam bereits nach zehn Minuten nach einem Eckball durch einen wuchtigen Kopfball von Max zum 1:0. Nur drei Minuten später erhöhte Moritz durch einen verwandelten Foulelfmeter auf 2:0. Die Gäste konnten sich nun nur noch selten befreien und mussten nach einem Torwartfehler auch noch das 3:0 hinnehmen. Nach der Pause nahmen die Hausherren einen Gang heraus und überließen dem Gast die Initiative, die diese zum 3:1 Anschlusstreffer nutzten. Durch diesen Treffer wachgerüttelt, erhöhte die Heimelf nochmal das Tempo und erzwang nach einem unwiderstehlichen Antritt von Marc per Eigentor das 4:1. Den Schlusspunkt zum 5:1 setzte Sven erneut nach einem Eckball.

SF Eintracht Freiburg A2 - SG Elzach-Yach/Winden A2: 1:1

Über die meiste Zeit des Spieles war die SG Elzach die spielbestimmende Mannschaft und hatte auch die besseren Torchancen, diese wurden aber nicht genutzt. Kurz nach der Halbzeit nutzte nun die Heimmannschaft, bei einem Eckball einen Abwehrfehler der Gäste, zur 1:0 Führung. Die SG Elzach spielte jedoch weiter nach vorne und erzielten noch den mehr als gerechten Ausgleich in der 85. Spielminute.

Weitere Ergebnisse vom Wochenende:

SF Elzach-Yach E3 – SF Eintracht Freiburg E4: 0:9

FC Kollnau E2 - SF Elzach-Yach E2: 2:5

SF Elzach-Yach E1 – SpVgg Buchenbach E1: 3:1

SG Elzach-Yach/Winden D2 – FC Denzlingen D3: 0:4

SvO Rieselfeld B2 – SG Elzach-Yach/Winden B2: 5:0

SG Elzach-Yach/Winden A1 – SG Kuppenheim A1: 1:7

   

Ergebnisse & Vorschau  

... lade Modul ...
   

Sky im Clubheim  

   

Besuche uns auf Facebook  

   

Sponsoren  

   

Kontakt      Impressum     Datenschutz