SG Prechtal D2 – SG Elzach-Yach/Winden D2: 0:1

Die D2 ist derzeit nicht zu stoppen. Auch im Derby gegen die SG Prechtal konnten die Jungs an die Leistungen der Vorwochen anknüpfen und gewannen völlig verdient mit 1:0. Torschütze des Tages war Mustafa. Alle im Team hängten sich voll rein und kämpften füreinander. Auch nach dem Tor war man die bessere Mannschaft und hatte noch die ein oder andere Chance um auf 2:0 zu erhöhen. Nur einmal war es nach einen Treffer ans Lattenkreuz nochmals eng. Doch am Ende stand der verdiente Sieger fest, unsere D2.

SG Elzach-Yach/Winden D1 – FC Denzlingen D2: 1:1

Die D1 fand zu keinen Zeitpunkt des Spiels den Zugriff zur Partie. So konnte Denzlingen einen Konter zur Führung nutzen. Unsere Jungs versuchten alles, doch auch beste Chancen blieben erfolglos. Denzlingen hatte noch einige Konterchancen, doch sie scheiterten an der Abwehr oder am gut aufgelegten Elias im Tor. In der Nachspielzeit dann doch noch der Ausgleichstreffer durch Quirin. Nach einem langen Ball über die Abwehr erzielte er aus leicht abseitsverdächtiger Position den Ausgleich.

Bahlinger SC C1 – SG Elzach-Yach/Winden C1: 2:0

Gegen den Tabellenzweiten spielten die Gäste von Anfang an sehr konzentriert und zweikampfstark. Zwar war die Heimelf optisch und körperlich überlegen und hatte mehr vom Spiel, allerdings konnte sie sich nur sehr wenige Torchancen erspielen, da die Gäste sehr geschickt und konsequent verteidigten. In der Mitte der ersten Hälfte konnten sich die Elztäler immer besser vom Druck des Gegners befreien und hatten durch Claudio und Jonas sogar zwei sehr gute Möglichkeiten in Führung zu gehen. Es blieb allerdings beim 0:0 zur Halbzeit. In der zweiten Hälfte waren die Gäste noch nicht richtig auf dem Platz, da erzielten die Hausherren auch schon das 1:0. Die sonst sehr starke Abwehr war einmal unkonzentriert und wurde sofort eiskalt bestraft. Danach aber kamen nicht etwa die Gastgeber besser ins Spiel, sondern die Gäste waren nun eindeutig spielbestimmend, konnten jedoch gegen die nun immer unsicherer werdende Heimelf kein Kapital schlagen. Als man in der Schlussphase alles nach vorne warf, entschied ein Konter der Heimmannschaft in der Schlussminute das Spiel und so mussten die Gäste nach großem Kampf und gutem Spiel mit leeren Händen die Heimreise antreten.

SG Elzach-Yach/Winden A2 – SG Waldkirch A2: 1:2

Trotz einer 1:0 Führung musste man sich im Heimspiel gegen die SG Waldkirch sehr unglücklich mit 1:2 geschlagen geben.

Weitere Ergebnisse vom Wochenende:

SC Eichstetten E2 – SF Elzach-Yach E3: 11:0

SF Elzach-Yach E2 – SG Wagenstadt E2: 1:3

SF Elzach-Yach E1 – FV Windenreute E1: 4:8

SC March E1 – SF Elzach-Yach E1: 4:1

SG Elzach-Yach/Winden C2 – SG Simonswald C2: 1:2

JFV Dreisamtal B3 – SG Elzach-Yach/Winden B2: 7:1

SG Kirchzarten A1 –- SG Elzach-Yach/Winden A1: 2:1

   

Ergebnisse & Vorschau  

... lade Modul ...
   

Sky im Clubheim  

   

Besuche uns auf Facebook  

   

Sponsoren  

   

Kontakt      Impressum